Mobile Website

Sie sind hier: Home > Sehenswertes > Denkmäler > Stolpersteine

Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Tourismuszentrale

Tourismuszentrale

Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt Ihrer Urlaubsplanung; Zimmervermittlung, Stadtführungen, Gruppenreisen, Prospekte, Souvenirs, Kartenvorverkauf.

zur Website


HAMMER PREIS WOCHEN!

HAMMER PREIS WOCHEN!

Markenschuhe von u.a. Rieker, Gabor, Tamaris und Clarks für nur 10 €, 20 € und 30 €!
Erhältlich im Zeitraum vom 19.05. bis 02.06.2018 auf ausgewählte Markenschuhe - nur solange der Vorrat reicht.
Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

Hammer Schuh


Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten

Sie sind nicht gut zu Fuß oder möchten sich nur einen groben Überblick über die Altstadt verschaffen, dann sind Sie mit einer Stadtrundfahrt gut beraten.

Stadtrundfahrten


Stolpersteine

Viele der 134 zur NS-Zeit in der Hansestadt lebenden Stralsunder Juden haben den antisemitischen Terror nicht überlebt. In Erinnerung an die Opfer wurden auch in Stralsund seit 2006 zahlreiche Stolpersteine - Gedenktafeln aus Messing, die ins Trottoir eingelassen sind - verlegt.


Mit den Steinen vor den Häusern wird die Erinnerung an die Menschen lebendig, die einst hier wohnten.

Die Initiative um den Stralsunder Jörg Zink, die die Recherchen für die Steine seit Jahren vorantreibt, bietet auch Führungen zur Geschichte des jüdischen Lebens in Stralsund an.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier: de.wikipedia.org