Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Archiv 2013 > Jetzt-Zeit-Jazz

Anzeigen

Stralsund auf Ihrem Smartphone!
ABC Antiquariat
Reklame Ostseemotive
Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Sonntagseinkauf

Sonntagseinkauf

Am Sonntag in aller Ruhe durch die Altstadt bummeln und durch die Geschäfte stöbern. Hier finden Sie die Termine und die offenen Geschäfte.

Sonntagseinkauf


BLACK DAYS AKTION

BLACK DAYS AKTION

Am 24. und 25.11.2017 erhalten Sie 10% RABATT AUF ALLES! Der Rabatt bezieht sich auf den aktuellen Laden- bzw. Verkaufspreis und wird an der Kasse abgezogen. Die Aktion ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

Hammer Schuh


Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten

Sie sind nicht gut zu Fuß oder möchten sich nur einen groben Überblick über die Altstadt verschaffen, dann sind Sie mit einer Stadtrundfahrt gut beraten.

Stadtrundfahrten


Jetzt-Zeit-Jazz in St. Jakobi

22.09., 18 Uhr - Grooves, ungewöhnliche Melodien, Kompositionen, die eine deutlich europäische Handschrift tragen, bilden den Rahmen für ungezügelte, virtuose und äußerst kommunikative Improvisationen.




Ein ungewöhnliches, einprägsames Klangbild

  • Jürgen Kupke - Klarinette
  • Florian Bergmann - Bassklarinette
  • Christian Marien - Drums
  • Jörg Schippa - Akustische Gitarre

„Natürlich ist das ... Jazz. Doch zugleich wird das an sich schon weitreichende Stil-Segment um einige Facetten erweitert. So treffen bei UnbedingT manchmal so ganz nebenbei freie Improvisationen auf urbane Grooves, verzahnen sich westlicher Blues und arabische Ornamentik, jubilieren jüdische Melodien in besinnungslos erscheinendem Frohsinn, um anschließen wieder in melancholische Folklore-Splitter Südeuropas überzugehen. Mal glaubt man einer Komposition von Kurt Weill zu folgen, dann wieder einem hysterisch überdrehten Benny Goodman. Vielleicht ist diese multiple Tour de Force etwas Typisches für Berlin, oder gar etwas Kosmopolitisches? Sie ist auf jeden Fall der Ausdruck einer gelebten künstlerischen Freiheit im Hier und Jetzt, versehen mit der Banderole: Jazz“ Jörg Konrad/Süddeutschen Zeitung Juni 2012

"Auch die Anregungen für Schippas elf kompakte Kompositionen kommen von überall her. ´Rumms´ und ´Funky H.´ könnte man sich als virtuose Metal-Nummern vorstellen, ´Vergissmeinnicht´ badet in bluesigem Blau, ´Zwiefacher´ ist von den Wechselrhythmen des Volkstanzes inspiriert, aber keineswegs folkloristisch. Andere Stücke haben ihre Quelle hörbar in der klassischen Musik, entwickeln sich aber ebenso ins Groovige, Jazzige, Expressive. Nichts ist da statisch. Schippas Quartett besitzt die Kraft des Ereignisses, den Überraschungsmoment des Improvisierten. Dieses Unbedingte."
Hans-Jürgen Schaal/hifistatement Januar 2011

"Der Berliner Jörg Schippa hat sich schon einiges einfallen lassen, um mit seinem neuen Quartett ´UnbedingT´ etwas Besonderes zu schaffen. Und dies ist ihm auch durchweg gelungen.... Rundum ein schönes, originales Stück Berlin." Klaus Ruthenberg/ Jazzpodium 2/2011


Kontakt: Kulturkirche St. Jakobi

18439 Stralsund, Jacobiturmstraße 28 a

Kontakt: Kreisdiakonisches Werk Stralsund e. V.
Telefon: 03831-309696
Fax: 03831-309697
E-Mail: jakobi.kulturSPAMFILTER@kdw-hst.de
Verweis: www.jacobi-stralsund.de