Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Archiv 2014 > Schulintegriertes Malatelier

Anzeigen

Stralsund auf Ihrem Smartphone!
ABC Antiquariat
Reklame Ostseemotive
Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten

Sie sind nicht gut zu Fuß oder möchten sich nur einen groben Überblick über die Altstadt verschaffen, dann sind Sie mit einer Stadtrundfahrt gut beraten.

Stadtrundfahrten


Tourismuszentrale

Tourismuszentrale

Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt Ihrer Urlaubsplanung; Zimmervermittlung, Stadtführungen, Gruppenreisen, Prospekte, Souvenirs, Kartenvorverkauf.

zur Website


Unternehmer?

Unternehmer?

Für Hoteliers, Gastronomen und andere Anbieter

Wer einen Eintrag oder eine eigene kleine Website benötigt, der ist hier genau richtig.

Ihre Werbung


Das schulintegrierte Malatelier

Am 19.09. findet im Speicher am Katharinenberg um 19:30 ein Vortrag mit dem Titel "Das schulintegrierte Malatelier" statt.



Die schweizer Referentin Elisabeth Walder stellt dabei das von ihr entwickelte und vielerorts angewandte Modell des integrierten Malateliers vor, das im Zusammenhang mit den integrativen Schulungsformen an Aktualität gewonnen hat. Die Arbeit im Atelier stellt ein Lernverständnis ins Zentrum, das auf Neugier, Sinnhaftigkeit, individuelle Bedeutsamkeit und intelligentes Üben setzt und zugleich an die kindliche Selbstentdeckung der Welt anknüpft. Elisabeth Walder ist Pädagogin, Dozentin und Buchautorin.

Der Vortrag findet im Rahmen der Weiterbildungsveranstaltung "Künstler für Schüler" statt, die sich vor allem an Lehrer, Künstler und Multplikatoren der Kinder- und Jugendarbeit richtet.

Im Zuge dessen gibt es am Samstag, den 20.09., weitere Veranstaltungen: Darunter Vorträge, die sich mit der Konzipierung und Finanzierung von Angeboten künstlerischer Bildung in Schulen und Kindergärten auseinander setzen, sowie praktische Workshops, in denen verschiedene Arbeitstechniken zur kunstpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vermittelt werden.

Die Weiterbildungsveranstaltung "Künstler für Schüler" wird veranstaltet vom Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern e.V.

Das vollständige Programm und Möglichkeiten zur Anmeldung finden Sie auf der Website www.kuenstler-fuer-schueler.de.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.


Kontakt: Förderverein Jugendkunst e.V.

18439 Stralsund, Katharinenberg 35

Kontakt: Fred Lautsch
Telefon: 03831-703360
Fax: 03831-703359
E-Mail: postSPAMFILTER@jugendkunst.de
Verweis: www.jugendkunst.de