Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Archiv 2014 > JAZZ im Warenhaus

Anzeigen

Stralsund auf Ihrem Smartphone!
ABC Antiquariat
Reklame Ostseemotive
Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

BLACK DAYS AKTION

BLACK DAYS AKTION

Am 24. und 25.11.2017 erhalten Sie 10% RABATT AUF ALLES! Der Rabatt bezieht sich auf den aktuellen Laden- bzw. Verkaufspreis und wird an der Kasse abgezogen. Die Aktion ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

Hammer Schuh


Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten

Sie sind nicht gut zu Fuß oder möchten sich nur einen groben Überblick über die Altstadt verschaffen, dann sind Sie mit einer Stadtrundfahrt gut beraten.

Stadtrundfahrten


Tourismuszentrale

Tourismuszentrale

Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt Ihrer Urlaubsplanung; Zimmervermittlung, Stadtführungen, Gruppenreisen, Prospekte, Souvenirs, Kartenvorverkauf.

zur Website


JAZZ im Warenhaus

Ein ungewöhnlicher Ort, ein ungewöhnlicher Rahmen, der Förderverein Jugendkunst e.V. lädt am 26.09. um 20:00 zu einem JAZZ Konzert in eine 600 qm große Gewerbefläche im Quartier 17.



Das Konzert ist Teil des Festivals »Feste Drucken«, was der Verein in der Zeit vom 22.09-28.09. am selben Ort veranstaltet.

Ganz im Geiste des Festivals steht der Freitag Abend im Zeichen der Improvisation. Der gebürtige Franke Oliver Steidle und der Kölner Frank Gratkowski werden genau das musikalisch umsetzen, was die Künstler des Festivals auch schon während ihrer Workshops versuchen: Das Einfangen und Übersetzen der flüchtig an uns vorbeiziehenden kleinen und großen Schlagzeilen. Auf Schlagzeug und Saxophon und Klarinette werden die beiden JAZZ Musiker zu den aktuellen Tagesthemen improvisieren. Als Noten dienen ihnen Zeitungsseiten, Inspiration sollen die Ergebnisse der Workshops sein. Oliver Steidle ist neben vielen anderen Engagements auch Schlagzeuger der Band Klima Kalima, die den Stralsundern in der Vergangenheit schon großartiger Konzertabende beschert hatte.

Der Eintritt für diesen spannenden Abend ist mit 5 EURO ein echtes Schnäppchen.

Der Verein dankt dem STiCer Theater, der TLG Immobilien GmbH und der Musikschule Stralsund für die freundliche Unterstützung bei der Organisation des Konzertes.

Das komplette Programm des Festivals ist auf der Website www.jugendkunst.de/feste-drucken veröffentlicht.


Kontakt: Förderverein Jugendkunst e.V.

18439 Stralsund, Katharinenberg 35

Kontakt: Fred Lautsch
Telefon: 03831-703360
Fax: 03831-703359
E-Mail: postSPAMFILTER@jugendkunst.de
Verweis: www.jugendkunst.de