Mobile Website

Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Archiv 2016 > Konzert Luz y Sombra

Anzeigen

Stralsund auf Ihrem Smartphone!
ABC Antiquariat
Reklame Ostseemotive
Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten

Sie sind nicht gut zu Fuß oder möchten sich nur einen groben Überblick über die Altstadt verschaffen, dann sind Sie mit einer Stadtrundfahrt gut beraten.

Stadtrundfahrten


Tourismuszentrale

Tourismuszentrale

Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt Ihrer Urlaubsplanung; Zimmervermittlung, Stadtführungen, Gruppenreisen, Prospekte, Souvenirs, Kartenvorverkauf.

zur Website


Konzert Luz y Sombra – Milonga Loca

Luz y Sombra, das sind Miriam Erttmann – Violine, Kymia Kermani – Klarinette und Katja Steinhäuser – Klavier. Das Konzert am 17.04.2016 in der Kulturkirche St. Jakobi entführt sein Publikum mit einem Spiel aus Licht und Schatten in die dunklen und geheimnisvollen Gassen und die hellerleuchteten Lokale des nächtlichen Buenos Aires.



Hier entstand die Musik von Astor Piazzolla, die seit Beginn der 1950er Jahre die großen Bühnen der Welt erobert. Mit lyrischen Melodien, perkussiven Akkorden und scharfen Glissandi setzen die drei klassisch studierten Musikerinnen von Luz y Sombra in eigenen Arrangements für die außergewöhnliche Besetzung Violine, Klarinette und Klavier die vielseitigen Facetten dieser ganz besonderen Musikrichtung gekonnt in Szene.

Seit 2006 tritt das Trio im gesamten Bundesgebiet und im europäischen Ausland auf. 2014 führte ihr Weg unter anderem in das Concertgebouw in Amsterdam. In charmant moderierten Konzerten erzählt das Trio eine Geschichte von Sehnsucht und Hoffnung, von Melancholie und Lebensfreude – die Geschichte des Tango Nuevo.

Karten erhalten Sie im Vorverkauf in der Tourismuszentrale und Restkarten an der Abendkasse.


Kontakt: Kreisdiakonisches Werk Stralsund e.V.

18439 Stralsund, Jacobiturmstraße 28a

Telefon: 03831-309696
Verweis: www.kdw-hst.de