Mobile Website

Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Archiv 2017 > Künstlerlesen

Anzeigen

Stralsund auf Ihrem Smartphone!
ABC Antiquariat
Reklame Ostseemotive
Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten

Sie sind nicht gut zu Fuß oder möchten sich nur einen groben Überblick über die Altstadt verschaffen, dann sind Sie mit einer Stadtrundfahrt gut beraten.

Stadtrundfahrten


Tourismuszentrale

Tourismuszentrale

Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt Ihrer Urlaubsplanung; Zimmervermittlung, Stadtführungen, Gruppenreisen, Prospekte, Souvenirs, Kartenvorverkauf.

zur Website


Künstlerlesen

Am 13.12.2017 um 19:30 Uhr liest Tobias Bode in der Stadtbibliothek aus Charles Dickens "Eine Weihnachtsgeschichte".



Der alte Scrooge ist ein unverbesserlicher Geizhals und Miesmacher. Weihnachten ist ihm ein Ärgernis, weil er seinem Schreiber einen freien Tag gewähren muss und fremde Menschen ihn um Almosen anbetteln. Doch am Abend erhält er Besuch, der sein Leben für immer verändern wird. Erst erscheint sein verstorbener Partner Marley, dann die drei Geister der Weihnacht. Sie machen ihm deutlich, wie wenig er bislang aus seinem Leben gemacht hat?


Über den Schauspieler Tobias Bode

Tobias Bode ist in Wiesbaden geboren und aufgewachsen. Er studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn-Bartholdy" in Leipzig. Schon während seiner Ausbildung gastierte er mehrfach an den Staatstheatern Mainz und Wiesbaden, an der Oper Lübeck und der Oper Leipzig. Nach seinem Diplomabschluss folgten Festengagements am Staatstheater Wiesbaden, am Landestheater Schwaben, am E.T.A. Hoffmann-Theater Bamberg, am Theater Baden-Baden, am Landestheater Schleswig-Holstein in Flensburg und zuletzt am Theater Pforzheim. Er spielte Hauptrollen in Schauspiel und Musical (u.a. Danton in "Dantons Tod", Biff in "Tod eines Handlungsreisenden", Posa in "Don Karlos", Max in "Wallenstein", Edmund in "König Lear", Pierre in "Der Vorname", Claudius in „Hamlet“, Jason in „Das Goldene Vlies“, Seymour in "Der kleine Horrorladen", Joe in "Sugar", Jesus in "Jesus Christ Superstar", Stine in "City of Angels", Riff in der „West Side Story“) Außerdem war er die Premierenbesetzung Walter in Hape Kerkelings Erfolgsmusical "Kein Pardon" am Capitoltheater Düsseldorf. Neben seiner Tätigkeit auf der Bühne inszenierte er an den Theatern in Memmingen, Baden-Baden, Pforzheim und im Auftrag der Landesgartenschau in Bingen, schrieb Schauspiel- und Musicalmusiken für Inszenierungen am Theater Flensburg, am Staatstheater Wiesbaden und für die AIDA Kreuzfahrtschiffe.

Seit dieser Spielzeit ist Tobias Bode festes Ensemblemitglied am Theater Vorpommern und ist als Valerio in Reinhard Göbers Inszenierung „Leonce und Lena“ zu erleben.


Kontakt: Stadtbibliothek Stralsund

18439 Stralsund, Badenstraße 13

Telefon: 03831-253 678
E-Mail: stadtbibliothekSPAMFILTER@stralsund.de
Verweis: www.stralsund.de/stadtbibliothek